Soziokulturelles Zentrum TREFF

Kunst von allen, für alle!

Willkommen im Soziokulturellen Zentrum TREFF

 

Träger dieser Einrichtung ist der Förderverein Soziokultur Schönebeck e.V.

 

- Diese Einrichtung wird durch die Stadt Schönebeck/Elbe gefördert -

 

 

Aktuelle Information

GERMANY 12 POINTS

SCHLAGER ist das Thema des neuen Programms von und mit ELLEN OBIER. 
Der Grand Prix ist 60 Jahre alt geworden. Und das ist ja wohl Grund genug für eine Würdigung, findet ELLEN OBIER. Und da der jetzige Name „Eurovision Song Contest“ etwas lang ist, heißt es „GERMANY 12 POINTS“  – damit weiß jeder Bescheid. Freuen dürfen sich die Fans auf Katja Ebstein mit „Wunder gibt es immer wieder“, Mary Roos,  Udo Jürgens, Joy Flemming mit „Ein Lied kann eine Brücke sein“, Nicole mit „Ein bisschen Frieden“, Max Mutzke, Roger Cicero „Fraun’n regier’n die Welt“ und Conny Froboess „Zwei kleine Italiener“ und viele mehr. Geschichten und Gerüchte über die Stars und Sternchen begleiten die Show. Genießen Sie viele eigene Kompositionen von ELLEN OBIER aus ihrem aktuellen Album „Lass dir die Träume nicht nehmen“ wie den „Wochenend Blues“ oder „Alles löst sich auf“. 

Karten im VVK:     10,- Euro
Karten an der AK: 12.- Euro

Kartenvorverkauf ab 16.10.2017 unter
info@skztreff.de
oder
03928-67522

Dieser Kleinkunstabend wird gefördert durch die




In ihrem zweimaligem Programm "Selten so gelacht" zeigt Josefine Lemke nicht nur ihre aktuellen Stücke, mit denen sie über die Bühnen Deutschlands tourt, sondern gewährt auch Einblicke hinter die Kulissen des Entertainments, zeigt Höhepunkte und ihre Reinfälle und erklärt, warum das alles mit Gedichten angefangen hat.
Da die erste Veranstaltung von "Selten so gelacht" binnen eines Tages ausverkauft war bieten Josefine Lemke und der TREFF als Ausweichtermin den 07. Januar 2018 um 16.00 Uhr an.


Der Kartenpreis beträgt 10,- Euro.
Die Karten können ab dem 23.10. unter info@skztreff.de
oder unter 03928-67522 vorbestellt werden.